Startseite > Tips & Tricks > Ready, Set, Barbecue
print

Ready, Set, Barbecue

Hurra, die Grillsaison ist da! Mit cleverer Vorbereitung und den passenden Küchenhelfern zum Frischhalten deiner Grillspezialitäten wird dein BBQ ganz entspannt zum Erfolg.

Endlich ist es wieder so weit – die Grillsaison ist eröffnet und wir können es kaum noch abwarten, uns an geselligen Abenden mit unseren Liebsten die Bäuche vollzuschlagen. Doch wie bereitet man sich am besten vor, um die Grillparty ganz entspannt und ohne Stress genießen zu können? Hier findest du Tipps und Tricks, wie die optimale BBQ-Prep gelingt, und weshalb Frischhaltefolie dabei der unverzichtbare Küchenhelfer ist.

30. April 2024, 15:00 Uhr

GRILLEN UND GEWINNEN - Teile deinen Grill-Moment mit uns. #GrillenMitToppits. Hier klicken für weitere Informationen.

Vorbereitung auf die Grillparty: Mit Toppits®  Frischhaltefolie gelingt‘s

Bevor die Gläser klirren und dir der verlockende Duft von Grillgemüse, Steak und Garnelen in die Nase steigt, steht vorab die Vorbereitung auf dem Plan. Denn wenn im Vorfeld alles organisiert ist, kannst du dich später ganz entspannt deinen Gästen und dem Genießen widmen. Und hier kommt dein unschlagbarer Verbündeter ins Spiel: Toppits® Frischhaltefolie.

Bei Barbecues türmen sich oft Salate, Dips und andere Leckereien auf den Tischen. Damit sie bis zum Verzehr frisch und knackig bleiben und nichts austrocknet oder ungenießbar wird, benötigt es das richtige Grillzubehör – unser Tipp: vorbereitete Gerichte mit Toppits® Frischhaltefolie oder den handlichen Toppits® Silikondeckeln abdecken und bei Bedarf ab in den Kühlschrank damit. So bleiben die Aromen dort, wo sie hingehören, nämlich direkt in den Köstlichkeiten.

Dabei haftet die Toppits® Frischhaltefolie auf verschiedensten Oberflächen wie Glas und Porzellan, sodass du auch beim Anrichten deiner Grill-Zutaten die freie Wahl hast und die passenden Schüsseln und Teller nutzen kannst.

Selbst wenn es kurz vor dem Start deiner Gartenparty doch nochmals ein wenig stressig wird: Die Toppits® Frischhaltefolie lässt dich nicht im Stich und erleichtert dir die letzten Handgriffe. Denn dank der cleveren Verpackung und der praktischen Abreißsäge lässt sich die Frischhaltefolie besonders leicht abtrennen. Oft unentdeckt, aber eine große Hilfe für eine mühelose Handhabung: der praktische Anfangsfinder. An dem kleinen, auf der Packung integrierten Klebe-Punkt, bleibt die Folie nach dem Abreißen automatisch haften und du kannst beim nächsten Mal direkt den Anfang der Folie fassen und das nächste Stück abtrennen.

Unser Tipp: Mit der Toppits® Frischhaltefolie lassen sich du zudem auch unerwünschte Gerüche vermeiden, denn die Folie schmiegt sich zuverlässig und dicht an deine Behältnisse. So darf an den Nudelsalat oder die Steakmarinade ruhig auch etwas Knoblauch, ohne dass dich beim Öffnen des Kühlschranks jedes Mal der intensive Geruch überrascht.

Da die Toppits® Frischhaltefolie reißfest und robust ist, lässt sie sich auch nach der Grillparty wunderbar wiederverwenden. Die Folienstücke einfach bei Seite legen, um später damit die übriggebliebenen Reste aufzubewahren und auch am nächsten Tag noch den vollen Genuss der selbstgemachten Köstlichkeiten zu erleben. Probiere es unbedingt aus und erlebe, wie einfach und köstlich Grillen sein kann!

Kräuterbutter selber machen mit Frischhaltefolie

Hast du schon einmal hausgemachte Kräuterbutter zubereitet? Mit Frischhaltefolie geht das ruckzuck von der Hand! Einfach weiche Butter mit gepresstem Knoblauch und gehackter Petersilie in einer Schüssel vermengen, nach Belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Mischung mittig auf einem Stück Frischhaltefolie platzieren, darin zu einer Rolle formen, die Enden eindrehen und für mindestens zwei Stunden im Kühlschrank fest werden lassen – und schon ist sie fertig! Oder wie wäre es mit anderen Varianten, zum Beispiel mit getrockneten Tomaten, Rosmarin oder Koriander? Lass deiner Kreativität freien Lauf!

Noch mehr Inspiration für ein unvergessliches Barbecue gesucht? Probier’s doch mal mit selbstgemachtem Ketchup oder überrasche deine Gäste mit gegrillten Avocados!

Vorgeschlagene Produkte

Das könnte dich auch interessieren

Bienenwachstücher sind nicht nur wiederverwendbar, sondern vor allem vielfältig einsetzbar: Im Kühlschrank, zuhause oder unterwegs!

Du hältst dich fit mit gesunden Säften, aber das Fruchtfleisch landet anschließend im Bio-Müll? Mit diesen einfachen Tipps kannst du die vitaminreichen Reste weiterverarbeiten.

Salatzutaten ganz einfach selber anpflanzen.