Startseite > Campaigns > Vegetarisch oder Vegan grillen

Vegetarisch oder Vegan grillen

Entdecke leckere Rezepte

01. April 2022, 06:00 Uhr

Wer bisher beim Grillen an Würstchen und Steak gedacht hat, ist wahrscheinlich zunächst ratlos, wenn es um vegetarische oder vegane Alternativen geht. Dabei gibt es inzwischen unzählige Ersatzprodukte und davon abgesehen unzählige Rezepte, die ohne tierische Produkte auskommen.

Grillen ohne Fleisch: Der Trick liegt in der Vielfältigkeit

Grillen ohne Fleisch heißt nicht, dass es nur rohes Gemüse oder Blattsalat geben muss. Ein wirklich leckeres Grillangebot ganz ohne tierische Produkte sollte vielseitig sein. Kombiniere verschiedene Farben, Konsistenzen, Süßes und Herzhaftes sowie füllende Beilagen mit frischem Gemüse und Obst. Dabei muss nicht alles vom Grill kommen. Salate, Suppen und selbstgemachte Brote können vorbereitet werden und gut die Zeit beim Warten auf das Grillgut verkürzen. Gleichzeitig entsteht so ein abwechslungsreiches Angebot, dass nicht nur Vegetarier und Veganer begeistert.

Vegane und vegetarische Grillrezepte

Als Beispiel haben wir hier eine kleine Menüabfolge für Deinen Grillabend zusammengestellt, die einen Einblick in die Vielseitigkeit der vegetarischen und veganen Küche gibt:

Ein frisch gebackenes veganes Kartoffelbrot, Rote Bete Brot oder Focaccia kombiniert mit veganem Pesto und Rote Bete Humus, dazu eine leckere Kürbis-Suppe ergeben schon ein kleines kulinarisches Highlight zum Auftakt. An heißen Tagen kann die Kürbis-Suppe auch gut durch eine Gazpacho oder Wassermelonen-Himbeer-Suppe ersetzt werden.

Als Hauptspeise können Pizza und Gemüsespieße vom Grill, Maiskolben in Grillmarinade oder gefüllte Champignons und Couscous-Salat angeboten werden. Wer es ausgefallener mag, probiert vielleicht auch einmal den Spinatsalat mit Erdbeeren oder den Sommersalat mit gerösteten Kichererbsen. Einen besonderen optischen Hingucker bringt zudem der pinke vegetarische Burger mit sich, der sich auch leicht in eine vegane Variante abwandeln lässt.

Und als süßer Abschluss bietet sich das vegetarische Bananenboot vom Grill an. Nicht vom Grill , aber lecker und vegan ist zudem das Mousse au Chocolat aus Kichererbsen.

Gemüse grillen

Die Klassiker unter den Grillgemüse sind

  • Paprika
  • Zucchini
  • Pilze
  • Auberginen
  • Tomaten
  • Maiskolben und
  • Zwiebeln

Aber natürlich kannst Du auch jedes weitere Gemüse wie Kartoffeln, Spargel, Avocado, Blumenkohl oder Kohlrabi grillen. Besonders festes Gemüse benötigt aber eine längere Garzeit oder sollte alternativ vorgegart werden.

Wer verhindern möchte, dass das Gemüse zu sehr das Raucharoma annimmt oder gar verbrennt, verwendet am besten die Toppits® Grillschale oder Alufolie. Insbesondere Maiskolben lassen sich so besser garen, weil sie etwas länger, indirekt und abgedeckt gegrillt werden müssen. Wenn du mit Alu-Produkten grillst, achte darauf, dein Gemüse erst nach dem Grillen und außerhalb der Grillschale zu würzen.

Und sollte einmal etwas vom Grillgemüse übrig bleiben, lässt es sich sehr gut zu Antipasti verarbeiten.

Tofu grillen

Tofu selbst ist zunächst eher geschmacksneutral und erhält sein gewisses Etwas erst mit der richtigen Würze.

Als erstes muss möglichst viel Flüssigkeit aus dem Tofu entfernt werden, damit die Marinade gut aufgenommen wird. Ein Weg ist das Einfrieren in einem Gefrierbeutel. Nach dem Auftauen lässt sich der Tofu dann gut abtropfen. Alternativ kannst Du den Tofu zwischen zwei Brettern und eingewickelt in Küchentücher auspressen.

Zum Marinieren schneidest Du den Tofu am besten in ca. 1 cm breite Streifen und legst ihn für mindestens zwei Stunden in der Marinade ein. Dazu packst Du den geschnittenen Tofu zusammen mit der Marinade in einen SafeLoc® Beutel.

Auf dem Grill sollte der Tofu für ca. 2 Minuten indirekt gegrillt werden, bis er eine leichte Färbung bekommt.

Das könnte dich auch interessieren

Wie du deine Blütenpracht mit Toppits® SafeLoc® Gefrierbeuteln sicher durch den Winter bringst.

Der Energie-Boost für den Winter

Wie du mit dem Toppits® SafeLoc® Gefrierbeutel selber ein Kühlpack machst.